Halifax B Mk.I/Mk.II interior S.A. for Revell kit / 1:72 / Eduard 73429

edu-734291

Original / Geschichte

Die Handley Page Halifax war im 2. Weltkrieg, neben der Avro Lancaster und der Short Stirling, der dritte viermotorige Bomber der Royal Air Force (RAF). Nicht nur in Europa, auch im Mittleren Osten kam der viermotorige Bomber der Handley Page Aircraft Company zum Einsatz. Nach dem Krieg blieb die Halifax noch für längere Zeit beim Küsten und Transportkommando im Einsatz. Von diesem Flugzeugtyp wurden insgesamt 6.178 Maschinen in unterschiedlichsten Motorisierungs- und Bewaffnungs-Varianten hergestellt, und bis 1952 bei der RAF verwendet.

Mehr interessante Details und Informationen über diesen viermotorigen Bomber der RAF findet Ihr hier:

Wikipedia – Handley Page Halifax

Ätzteile

Der im Mai 2012 erschienenen Ätzteilsatz von Eduard 73429 (Halifax B Mk.I / Mk.II interior S.A.) ist für das neue Revell Modell im Maßstab 1:72 ausgelegt. Der Ätzteilsatz enthält zwei Platinen mit etwas mehr als 100 Kleinteilen und ist im Handel für knapp Euro 22,- erhältlich.

Die zwei Platinen aus dem Ätzteilsatz sind teilweise farbig bedruckt und selbstklebend. Das Set ist von beeindruckender Qualität! Neben den Gaspedalen und dem Armaturenbrett, können nicht nur sämtliche Anzeigen dargestellt werden, selbst kleinste Hebel liegen diesem Set farbig bedruckt bei. Wer möchte, kann auch die Maschinengewehre bzw. die Waffenstände weiter aufwerten. Gurte für die Sitze liegen diesem Set ebenfalls bei. Ein rundum Sorglos Packet für das komplette vordere Interior der Halifax.

Die Bauanleitung umfasst fünf Seiten, ist sehr übersichtlich gegliedert!

Eduard Artikelnummer 73429 – Halifax B Mk.I / Mk.II interior S.A. for REVELL kit

[nggallery id=93]

Fazit

Wer sein Revell Modell Halifax B.Mk.I/Mk.II etwas aufwerten möchte, ist bei Eduard sehr gut aufgehoben. Teilweise sind die Bauteile auch für Modelle anderer Hersteller verwendbar. Daher kann ich das Set jederzeit weiterempfehlen!

Wir danken der Firma Eduard für das Besprechungsmuster!

Comments are closed.